Besatz Meerwasser-Aquarium

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

10.07.2008: Nemateleotris decora (Dekor-Schwertgrundel)

Nemateleotris decora

Diese schöne Pfeilgrundel ist ebenfalls sehr gut für ein Riffbecken geeignet. Sie benötigt gute Versteckmöglichkeiten da sie anfangs sehr scheu ist. Da alle Pfeilgrundeln sehr gute Springer sind, sollte das Becken möglichst abgedeckt werden. Stehen bei der Fütterung sehr gerne in der Strömung. Viele setzen meist zwei oder mehrere Grundeln ein, leider geht das nur eine Zeitlang gut. Sobald die Tiere erwachsen sind kann es sein das ein Tier das andere verjagt und damit dem Tode weiht. Kommt in Tiefen von 25 - 70 Metern vor.

 

30.07.2008: Doryrhamphus excisus (Blaustreifen-Seenadel)

Leicht zu pflegende Art, die so gut wie immer vom ersten Tag an frisst. Daher erscheint es uns am wichtigsten das man diese Tiere gut füttert! Da sich Männchen und Weibchen durch den Nasenrücken unterscheiden lassen, ist eine Paarhaltung gut möglich. Aber niemals zwei Männchen einsetzen, die jagen sich dann!

 

13.08.2008: Pseudopterogorgia bipinnata (Feder-Gorgonie)

Pseudopterogorgia bipinnataWunderschöne und gut haltbare Gorgonie die sich durch Ihre Zooxanthellen ernährt, aber auch "fressbares" nicht ablehnt. Verträgt und sollte viel Licht und eine gute, am besten wechselnde Strömung bekommen! Läst sich gut vermehren durch Fragmentation. Die Aufnahme stammt aus dem Aquarium von Ralph Bogusch :-)

 

13.08.2008: Centropyge loriculus (Flammen-Zwergkaiserfisch)

Centropyge loriculusKommt auch von den Cook Inseln wie auch Marschall Inseln. Einer der schönsten Zwergkaiser mit satten Rot. Sehr beliebt und der wohl meistgekaufte Zwergkaiser. Leicht haltbar, kann aber durchaus an Korallen picken. Paarhaltung möglich